Download PDF
Data Privacy Statement

Online Retail Purchase Terms and Conditions – pré-studios.com

22 June 2017

1. Scope
These terms and conditions govern all Services offered by pré GbR (Niklas Faust, Vincent Mank, Timo Schmitt, René Burghardt) („pré“,"pré-studios", „us“ or „we“) via the Webseite „www.pre-studios.com“ („pre-studios.com“ or „Website“) to you.

2. Ordering with pré
2.1 The depiction of products on our website does not constitute a binding offer.
2.2 Your order with us constitutes an offer. By clicking the „order“ button in the Campaign depiction, you declare to be willing to purchase the chosen product for the stated price.
2.3 A purchase contract with pré of a good that is offered via pre-order-campaign depends on the condition that the production volume is met through the aggregation of orders within the given time period. As soon as the volume is met, a contract of purchase between you and pré comes into being. Should the production volume not be achieved within the given time, no contractual relationship results between you and pré. Your right of withdrawal as a consumer (see clause 9) is not affected by this provision.
2.4. Details of the pre-order process
2.4.1 After clicking the „order“ button, you will receive a confirmation E-Mail stating that your order is in place.
2.4.2 In the moment that the production volume is met, we will send you a confirmation of the contract of purchase and notify you via your user account at www.pre-studios.com
2.4.3 In the same way, we will inform you if a campaign fails to meet the production volume.
2.4.4 You can control and oversee all orders with us via your user account.
2.4.5 Before ordering a product, we invite you to use our sizing tool, to make sure the product will fit you perfectly. pré produces only upon order, so any returns will make our products more expensive for everyone. You do not have to use the sizing tool, however. It is equally possible to use a standard size.

3. Right of rescission
We may rescind the contract if and as far as we are unable to receive correct and punctual delivery through no fault of our own, or circumstances such as strike or force majeure prevent the delivery to you from being made. We will notify you immediately of the reasons for the rescission.

4. Images and descriptions of products, sizes and measurements
4.1. Despite our best efforts and careful control, we cannot avoid deviations as described below (Section 4.2 - 4.4) from the ordered product(s).
4.2 We ensure that the depiction of materials and colours in images and descriptions are as close to nature as possible, however they can still differ from the final product due to technical properties of your display or our website.
4.3 For our products we indicate measurements as accurate as possible. Nevertheless, subject to customs in the trade or the nature of the used material, deviations can occur.
4.4 Under these circumstances, such deviations do not constitute a deficiency of the product.

5. Prices
All prices are final prices in Euro including VAT and excluding delivery costs.

6. Maturity and method of payment
6.1 The final price of your order is due, once you have received the confirmation after Section 2.4.2 of the contract as set out in section 2.3. We will conduct the payment according to your choice of the method.
6.2 You can choose between the following methods of payment: PayPal, Credit Card (Visa, Mastercard), immediate online transaction or bank collection.

7. Delivery
7.1 For each campaign, we inform you on the respective overview about the production process and the delivery time.
7.2 Via your user account, we constantly update you on the process of production. You can choose to receive E-Mail updates, too.
7.3 Once we have handed the product over to our logistics partner, you will normally receive a confirmation that the product is on its way. In case of delay, we will inform you immediately on the new date of delivery.
7.4 The status of your order is traceable at all times via your user account. Should this not be the case, you can reach out to us via support@pre-studios.com
7.5 Products from different campaigns can be shipped separately, depending on the production process. Products from individual campaigns will not be shipped separately.

8. Retention of title
The goods delivered remain property of pré until complete payment of the purchase price.

9. Withdrawal
9.1 Withdrawal
If you are a consumer (Verbraucher), i.e. a natural person ordering goods from pre-studios.com for a purpose that is outside your trade, business or profession, you have the right to withdraw from the purchase contract within 14 days without giving any reason. The withdrawal period will expire after 14 days from the day on which you acquire, or a third party other than the carrier and indicated by you acquires, physical possession of the goods.
To exercise the right of withdrawal, you must inform us (pré GbR, Niklas Faust, Vincent Mank, Timo Schmitt, René Burghardt; Pohlstrasse 33 – 35, 10785 Berlin; support@pre-studios.com) of your decision to withdraw from the purchase contract by an unequivocal statement (e.g. a letter sent by post, fax or e-mail). You may use the model withdrawal form (Section 9.3) but it is not obligatory.
9.2 Effects of withdrawal
If you withdraw from the purchase contract, we shall reimburse to you all payments received from you, including the costs of delivery (with the exception of the supplementary costs resulting from your choice of a type of delivery other than the least expensive type of standard delivery offered by us), without undue delay and in any event not later than 14 days from the day on which we are informed about your decision to withdraw from the purchase contract. We will carry out such reimbursement using the same means of payment as you used for the initial transaction, unless you have expressly agreed otherwise; in any event, you will not incur any fees as a result of such reimbursement.
We may withhold reimbursement until we have received the goods back or you have supplied evidence of having sent back the goods, whichever is the earliest.
You shall send back the goods or hand them over to us without undue delay and in any event not later than 14 days from the day on which you communicate your withdrawal from the purchase contract to us. The deadline is met if you send back the goods before the period of 14 days has expired.
You will have to bear the direct cost of returning the goods.
You are only liable for any diminished value of the goods resulting from the handling other than what is necessary to establish the nature, characteristics and functioning of the goods.
You are invited to use the following — non obligatory — model form to declare your withdrawal.

9.3 Model notice of withdrawal from the purchase contract

Model notice of withdrawal

(You are invited to declare your wish to withdraw from the purchase contract by filling out the following form and send it back to us.)

— To pre-studios.com, Postal Address: Pohlstrasse 33 - 35, 10785 Berlin; E-mail: support@pre-studios.com

Herewith, I/We (*) withdraw from the purchase contract (*)/ service contract (*)

— Ordered on the (*)/received on the (*)

— Consumer’s name(s)

— Consumer’s adress(es)

— Consumer’s signature (only if sent in paper)

— Date

(*) Please cross out inapplicable wording

9.4 Exception from the right of withdrawal according to Sec. 312g para 2 no 3 BGB.

According to Sec. 312g para 2 no 3 BGB, underwear and socks are excluded from the right of withdrawal if they have been removed from their packaging.

10. Data Privacy

10.1 We use and store your personal data to process your order by means of electronic data processing. Those data are treated confidentially and only processed to third parties in order to conduct the payment and the deliver your order. Other than that, we do not processes your data to any third party. On request to support@pre-studios.com, we will inform you about which data are stored with us at any time.
10.2 We use the services of third parties, especially the „Google Analytics“ and "Google Maps" tool offered by Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. This tool uses so called cookies.
10.3 The use of the website through your personal account is enabled by the usage of so called cookies.
10.4 For more detailed information on the above, please read our data privacy statement, available under: http://www.pre-studios.com/data-privacy. The Data Privacy Statement is part of this agreement.

11. Warranty for defects
If the delivered good is deficient, you can make use of your rights under applicable law subject to our own rights to refuse supplementary performance.

12. Liability for damage

Except from injury to life, body or health, from breach of essential duties such as delivery and transfer of ownership of the goods, and other cases of obligatory liability by law, pré's liability for damage is limited to intentional or grossly negligent breach of duty.

13. Complaints
13.1 Should you be dissatisfied by our goods and services, please contact support@pre-studios.com
13.2 Please note, that the EU offers an Online litigation platform for consumers to issue complaints resulting from online purchases. It is available under http://ec.europa.eu/odr.

14. Choice of law and place of jurisdiction

The purchase contract and any other legal relation between you and pré shall be exclusively construed and governed by the laws of the Federal Republic of Germany without regard to the laws that would otherwise apply under applicable choice of law principles and under exclusion of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods. If you are a customer, this choice of law only applies as far as it does not elude the obligatory rules of consumer protection of the state of the your habitual residence.

If you are a merchant (Kaufmann), the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising out of or in connection with this contract is the place of business of pré. The same applies if you do not have a general place of jurisdiction within the European Union or if your habitual residence is unknown at the time of filing of a lawsuit.

15. General provisions

The invalidity of any of the provisions contained in these general terms and conditions shall not affect the validity of the remaining provisions.

Italicised terms in brackets are clarifying translations of the preceding terms into German language.

Please print or save these general terms and conditions. We do not warrant for providing permanent online access to the terms and conditions applicable at the time of conclusion of the purchase contract.

Download der AGB auf deutsch
Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationen zum Widerrufsrecht

Stand: 22. Juni 2016

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen der pré GbR (Niklas Faust, Vincent Mank, Timo Schmitt, René Burghardt (im Folgenden „pré“ oder „wir“) über die Webseiten „www.pre-studios.com“ und „www.pre-studios.de“ (im Folgenden „pre-studios.com“ oder die „Webseite“) an den Besteller (im Folgenden: „Der Besteller“ oder „Sie“).

2. Bestellvorgang

2.1 Die Darstellung von Waren auf unserer Webseite stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

2.2 Ihre Bestellung ist ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an pré. Indem Sie in der Kampagnenübersicht auf „Bestellen“ klicken, erklären Sie verbindlich, die von Ihnen ausgewählte(n) Ware(n) erhalten zu wollen und den angegebenen Kaufpreis zahlen zu wollen.

2.3 Das Zustandekommen des Kaufvertrages steht unter der aufschiebenden Bedingung des Erreichens des angestrebten Produktionsvolumens durch sämtliche für das jeweilige Produkt abgegebene Bestellungen in der vorgegebenen Zeit. Sobald die Bestellmenge erreicht ist, kommt der Kaufvertrag mit pré zustande. Vor diesem Zeitpunkt ist eine Rücknahme ihres Angebots jederzeit möglich. Wird die Bestellmenge innerhalb der vorgegebenen Zeit nicht erreicht, kommt ein Kaufvertrag nicht zustande. Ihr mögliches Widerrufsrecht wird durch unser Geschäftsmodell nicht in Frage gestellt (siehe Ziffer 9).

2.4 Ablauf des Pre-Order Prozesses

2.4.1 Sie erhalten zunächst eine Bestätigung per E-Mail, um ihnen mitzuteilen, dass Ihr Angebot bei uns eingegangen ist.

2.4.2 Über den Erfolg der Kampagne werden Sie im Moment des Erreichens der Mindestbestellmenge per E-Mail, die die Vertragsbestätigung sowie Ihre Bestellinformationen enthält, und über Ihr Nutzerkonto bei pré-studios.com benachrichtigt.

2.4.3 Ebenso werden Sie von uns benachrichtigt, wenn eine Kampagne scheitert.

2.4.4 Sie können sämtliche Bestellungen über ihr Nutzerkonto kontrollieren.

2.4.5 Bevor Sie eine Ware bestellen, sollten Sie die Maße anhand des bereit gestellten Größentools überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihnen das bestellte Produkt passen wird. Notwendig ist dies jedoch nicht, ebenso können Sie eine Standardgröße verwenden.

3. Rücktrittsrecht bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware, höhere Gewalt

3.1 Wenn wir wegen Nichtverfügbarkeit einer Ware oder ihrer Materialien oder wegen höherer Gewalt die bestellte Ware nicht rechtzeitig oder gar nicht liefern können, werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren und ggf. die voraussichtliche neue Lieferfrist mitteilen.

3.2 Ist die Lieferung dauerhaft unmöglich oder können wir auch die neue Lieferfrist nicht einhalten, können wir vom Vertrag zurücktreten, soweit die Voraussetzungen nach Ziffer 3.2.1 vorliegen. Eine bereits geleistete Zahlung erstatten Ihnen in diesem Fall unverzüglich.

3.2.1 Wir können vom Vertrag zurücktreten,

  • wenn unser Lieferant der Ware ohne unser Verschulden nicht rechtzeitig liefert, obwohl wir ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hatten, d.h. zum Zeitpunkt Ihres Vertragsschlusses mit uns ein Lieferauftrag mit dem Lieferanten der Ware bestand und es sich nicht lediglich um eine kurzfristige Lieferstörung handelt;
  • im Falle höherer Gewalt, das heißt wenn ein unvorhersehbares und außergewöhnliches Ereignis die Lieferung nicht nur kurzfristig verzögert oder unmöglich macht und wir dies nicht mit uns zumutbaren Mitteln vermeiden können sowie bei Streiks am Produktionsort, Unfällen oder Unwettern auf den Transportwegen.

3.3 Von dem Rücktrittsrecht nach dieser Ziffer unberührt bleiben unser und Ihr gesetzliches

Rücktrittsrecht, ebenso wie die gesetzlichen Vorschriften über die Abwicklung des Vertrags bei einem Ausschluss der Leistungspflicht (z.B. wegen Unmöglichkeit oder Unzumutbarkeit).

4. Abbildungen und Angaben von Maßen

4.1 Die in den Abs. 2 bis 4 dieser Ziffer näher beschriebenen Abweichungen von der zu liefernden Ware lassen sich wegen natürlicher bzw. technischer Umstände bei der Darstellung auf unserer Webseite trotz aller Sorgfalt nicht vermeiden. Solche Abweichungen begründen keinen Mangel, wenn die Abweichungen unter Berücksichtigung unserer Interessen für Sie zumutbar sind.

4.2 Obwohl wir uns um eine naturgetreue Darstellung der Farben und Materialien bemühen, können farbliche Abweichungen wegen der Eigenschaften oder Einstellungen Ihres Displays oder Monitors auftreten.

4.3 Abweichungen in Struktur und Farbe gegenüber der auf unserer Webseite dargestellten Ware

stellen keinen Mangel dar, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen und handelsüblich sind.

4.4 Wir geben für unsere Produkte die Maße so zuverlässig wie möglich an; es kann jedoch zu handelsüblichen Abweichungen kommen.

5. Preise

Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Versandkosten werden zusätzlich berechnet.

6. Fälligkeit und Zahlungsarten

6.1 Der Gesamtpreis der Bestellung (siehe Ziffer 5) ist fällig, sobald Sie die Bestätigung nach Ziffer 2.4.2 über den nach Ziffer 2.3 zustande gekommenen Vertrag erhalten. Wir werden dann über den von Ihnen bestimmten Weg den Betrag einziehen.

6.2 Sie können unter folgenden beim Bestellvorgang angebotenen Zahlungsarten wählen: PayPal,

Bezahlung via Kreditkarte (Visa, Matercard), Sofortüberweisung und Bankeinzug.

7. Lieferung und Lieferzeit

7.1 Zu jeder Kampagne geben wir auf der jeweiligen Produktseite die Liefermodalitäten und die Produktions- und die Lieferzeit an.

7.2 Über den Fortschritt des Produktionsprozesses informieren wir Sie laufend über Ihr Nutzerkonto. Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich auch per E-Mail benachrichtigt zu werden.

7.3 Sobald die Ware zum Versand aufgegeben ist, erhalten Sie in der Regel eine Versandbestätigung

per E-Mail mit einem voraussichtlichen Lieferdatum. Bei einer der Verzögerung werden wir Sie

unverzüglich über den neuen voraussichtlichen Liefertermin informieren.

7.4 Sie können jederzeit den Status Ihrer Bestellung unter dem Link „Meine Bestellungen“ in Ihrem

Nutzerkonto auf unserer Webseite einsehen. Sollten Sie den Bestellstatus nicht einsehen können,

kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport (support@pre-studios.com).

7.5 Produkte aus verschiedenen Kampagnen können je nach Fertigungszeitraum in Teillieferungen oder zusammen geliefert werden. Produkte aus einer Einzelkampagne werden wir nicht in mehreren Lieferungen an Sie senden.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus der Bestellung unser

Eigentum.

9. Widerruf, Rücksendung und Erstattung geleisteter Zahlungen

9.1 Verbraucherwiderrufsrecht

Sind Sie eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht Ihnen ein Widerrufsrecht gemäß § 312g i. V. m. § 355 BGB zu, über welches wir Sie im Folgenden (Ziffer 9.2) aufklären.

9.2 Widerrufsbelehrung

9.2.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen durch eindeutige Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) an uns widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist an die im Impressum angegebene Adresse zu richten. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Ziffer 9.2.2) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

9.2.2 Muster Widerrufsformular

9.2.3 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder sie den Nachweis darüber erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

9.3 Ausschluss des Widerrufsrechts gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB

Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB sind Unterwäsche und Socken vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, sofern sie aus der Verpackung entfernt wurden.

10. Datenschutz

10.1 Ihre für die Abwicklung des Bestellvorgangs erforderlichen personenbezogenen Daten erheben und speichern wir mittels einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich. Nur beim Bezahlvorgang und beim Versand verwenden wir personenbezogene Daten auch gegenüber Dritten. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine E-Mail an support@pre-studios.com.

10.2 Pré nutzt Dienste von Drittanbietern auf der Website, insbesondere das Tool „Google Analytics“ des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst speichert sog. Cookies.

10.3. Für die Bestellung bei uns benötigen Sie ein Nutzerkonto. Pré speichert sog. Cookies, um die Nutzung der Website über ein Nutzerkonto zu ermöglichen.

10.4 Für weitere detaillierte Informationen diesbezüglich verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung, die Sie unter folgendem Link einsehen können:

http://www.pre-studios.com/privacy

11. Ihre Rechte bei Mängeln

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, stehen Ihnen die gesetzlichen Mängelrechte zu. Dies gilt nicht, wenn wir aufgrund einer gesetzlichen Regelung zur Verweigerung der Nacherfüllung berechtigt sind.

12. Haftung auf Schadensersatz

12.1 Wir haften Ihnen jeweils nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften in folgenden Fällen auf Aufwendungs- und Schadensersatz (im Folgenden in Ziffer 12: „Schadensersatz“): Bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz; in Fällen des Vorsatzes oder bei arglistiger Täuschung; in Fällen grober Fahrlässigkeit; für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; bei Übernahme einer Garantie durch uns; sowie in allen anderen Fällen gesetzlich zwingender Haftung.

12.2 Wir haften Ihnen außerdem bei der schuldhaften Verletzung sog. Kardinalpflichten auf Schadensersatz nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. Kardinalpflichten in diesem Sinne sind alle Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet sowie alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Soweit jedoch die Verletzung einer der Kardinalpflichten nur leicht fahrlässig geschah und nicht zu einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit führte, sind Ihre Ansprüche auf Schadensersatz der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt.

12.3 Im Übrigen sind Ihre Ansprüche auf Schadensersatz gegen uns — gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Sachmangel, Rechtsmangel und/oder Verletzung von anderen Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus einem vorvertraglichen Schuldverhältnis (z.B. i.S.v. § 311 Abs. 2 BGB) durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, aus § 311 a BGB oder aus unerlaubter Handlung — ausgeschlossen.

12.4 Soweit nach den vorstehenden Regelungen unsere Haftung eingeschränkt oderausgeschlossen ist, gilt das auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

12.5 Etwaige gesetzliche Haftungsprivilegierungen, z.B. nach §§ 8 - 11 TMG, bleiben unberührt.

12.6 Eine Änderung der Beweislast zu Ihrem Nachteil ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

12.7. Ebensowenig werden durch die vorstehenden Regelungen Ihre Ansprüche, von uns Verzugszinsen zu fordern, ausgeschlossen oder beschränkt.

12.8 Für die Verjährung Ihrer Schadensersatzansprüche gilt die gesetzliche Verjährungsfrist ab gesetzlichem Fristbeginn.

13. Beschwerden

13.1 Wenn Sie mit unseren Leistungen unzufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte unter support@pre-studios.com.

13.2 Bitte beachten Sie, dass die EU auf http://ec.europa.eu/odr eine Online-Streitbeilegungsplattform bereitstellt, auf der Verbraucher aus der EU Streitfälle, die im Zusammenhang mit Online-Käufen entstanden sind, einreichen können.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Besteller gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht in dem Fall, dass der Besteller Verbraucher (Ziffer 9.1) ist, der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Ist der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

15. Schlussbestimmungen

Zur Bestimmung des Inhalts dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Fassung in deutscher Sprache maßgeblich.

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen lässt die Gültigkeit der übrigen Klauseln unberührt.

Der Besteller wird gebeten, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Vertragsschluss zu speichern oder auszudrucken. Pré gewährleistet nicht, die bei Vertragsschluss geltende Fassung seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen ständig zum Abruf bereitzuhalten.